Lungenkrebs eine der häufigsten bösartigen Tumorerkrankung in Deutschland. In der heutigen Situation der neuen diagnostischen Verfahren, moderner operativer Methoden, verbesserter strahlentherapeutischen Techniken und der genetisch begründeten Therapie sind neue Perspektiven für Patienten in allen Stadien und verbesserte Überlebenszeiten möglich.

Dieser Aufgabe stellt sich das Ketteler Krankenhaus mit seinen eng verzahnten Abteilungen Pneumologie, Thoraxchirurgie und Onkologie.

Es werden alle Lungenkrebspatienten über die Pneumologie oder Thoraxchirurgie der onkologischen Koordination des Ketteler Krankenhauses zugeführt. In seit Jahren bewährter Zusammenarbeit werden diese Fälle umfassend aufgearbeitet und zeitnah in unserem interdisziplinären Tumorboard aus Pneumologie, Onkologie, Thoraxchirurgie, Strahlenklinik, Radiologie und Pathologie vorgestellt.

Dieser Ablauf ermöglicht die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Pneumologen und Onkologen in Offenbach. So erfahren die Patienten aus der Stadt und dem Landkreis Offenbach die optimale Therapie.

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum umfaßt die Bereich Pneumologie und Thoraxchirurgie.

Pneumologie

  • Flexible und starre Bronchoskopie
  • EBUS
  • Zangen-, Kryo- transbronchiale PE`s
  • Re-Kanalisationsverfahren
  • Stentimplantationen

Thoraxchirurgie

  • Nicht-kleinzelliges und kleinzelliges Lungenkarzinom
    • Erweiterte Resektionen, Manschettenresektionen, Pancoast-Tumore (Zusammenarbeit mit Wirbelsäulenchirurgen), limitierte Resektionen bei funktionell eingeschränkten Patienten
  • Lungenmetastasen
    • Minimalinvasive und offene Verfahren
  • Tumore des Mediastinums (Mittelfellraumes)
    • Thymome, Thymuskarzinome
    • Diagnostische Eingriffe bei unklarem Gewebetyp (Mediastinoskopie, Mediastinotomie, Bronchoskopie mit endobronchialem Ultraschall)
  • Brustwandtumore primär oder sekundär
    • Gutartige Tumore (Lipome, Fibrome)
    • Axilladissektion von Lymphknotenmetastasen
    • Brustwandresektion und –rekonstruktion auch im Bereich des Brustbeines in Zusammenarbeit mit Plastischem Chirurgen
  • Pleuramesotheliom
    • Diagnostische minimalinvasive Histologiesicherung und Pleurodese
    • Multimodale Therapie mit Chemotherapie und radikaler Tumorpleurektomie und -dekortikation
  • Pneumothorax
    • Minimalinvasive Therapie als Videothorakoskopie
  • Pleuraergüsse und Pleuraempyem
    • In der Regel minimalinvasiv

Kontakt aufnehmen



Ihr menschliches Krankenhaus

in Offenbach am Main

Kontakt


Ketteler Krankenhaus gGmbH
Frau Ulrike Korthals
Assistentin der Geschäftsführung
Lichtenplattenweg 85
63071 Offenbach
Telefon: (069) 8505-0
Fax: (069) 873265

Zur Kontaktseite